DuoTrack®


DuoTrack® stellt ein innovatives All-in-One-Verkabelungssystem für eine schnelle, kostengünstige und zukunftssichere Modernisierung nicht elektrifizierter Regionalbahnstrecken dar.

DuoTrack® wurde von den Firmen NEXANS für die Kabel- und Muffentechnik und CONTEC für die Montage- und Verlegetechnik in gemeinsamer mehrjähriger Arbeit für die DB Netz AG entwickelt und wird seit Herbst 2006 in ausgewählten Projekten im Regionalnetz eingesetzt.

Das DuoTrack®-Kabel besteht aus dem Verbund eines Kupfer- und LWL-Kabels im klassischen Figur-8 Design und wurde für die hohen mechanischen Belastungen der Verlegung und des Betriebs an der Schiene entwickelt. Kabelaufbau und Abmessungen sind auf alle Anwendungsfälle im Regionalnetz abgestimmt und die parallele Übertragung aller erforderlichen LST-Dienste über das Kupferkabel wurde erprobt und zugelassen. Das Nexans DuoTrack® besitzt eine Typzulassung vom EBA.

Die DuoTrack® Verlegung an der Schiene ist in hohem Maße wirtschaftlich, da sie ohne zeit- und kostenintensive Tiefbauarbeiten auskommt. Sie erfolgt in einem Arbeitsgang mit einem von der Fa. CONTEC entwickelten Verlegezug und ermöglicht eine Verkabelung auch dort, wo eine konventionelle Verkabelung nicht möglich ist.







© Copyright 2007 |  english Version